Aufgaben LIAG

Das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG) mit Sitz in Hannover, kurz LIAG, ist ein eigenständiges Forschungsinstitut.

Es ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und wird als Einrichtung von überregionaler, gesamtstaatlicher Bedeutung von Bund und Ländern gemeinsam finanziert. Es wurde im Jahr 2000 durch niedersächsisches Gesetz gegründet.

Seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Aufgabe, Strukturen, Zustände und Prozesse im anthropogen beeinflussbaren Untergrund - dazu gehört auch der Boden - zu untersuchen sowie zur Lösung entsprechender wissenschaftlicher Fragestellungen neue Gerätesysteme, Messmethoden und Interpretationsverfahren zu entwickeln.

Boden auswählen

Wählen Sie hier Ihren Boden aus!